Hamburg – Winterhude

Großzügiges Penthouse mit Lift in Winterhude

Beschreibung

Das wunderschöne Jugenstilgebäude wurde um die vorletzte Jahrhundertwende in massiver Bauweise errichtet und ständig instandgehalten.

Das hier angebotene einzigartige Penthouse ist in derzeitiger Form und Ausstattung im Jahr 1999/2000 ausgebaut worden und zeichnet sich durch seine offene und großzügige Gestaltung aus.

Die Eigentümergemeinschaft verteilt sich auf nur 10 Wohneinheiten. Bei den Eigentümern handelt es sich um eine sehr gute und sehr sympathische Gemeinschaft, die den Zustand des Hauses auf einem sehr hohen Niveau halten.

Zwei Kellerräume gehören zur Wohnung dazu und runden das Angebot ab. Ein Tiefgaragenplatz ist in der Nähe evtl. anmietbar.

Die herrschaftliche Außenfassade und die Balkone sind in einem ausgezeichneten Zustand..

Die eleganten Sprossenfenster sind aus Holz. Die Wohnung verfügt über eine sonnige Loggia mit Süd- West Ausrichtung.

Das Gebäude verfügt über einen Lift und ein sehr gepflegtes herschaftliches Treppenhaus.

Grundrisse

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Lage

Die Wohnung liegt sehr zentral und ruhig in Winterhude. Dieser Stadtteil zählt aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Innenstadt und zur Außenalster zu den begehrtesten Stadtteilen Hamburgs.

Die exzellente Infrastruktur spricht für sich. Sie verlassen das Haus und befinden sich in einer attraktiven Flaniermeile mit zahlreichen hochwertigen Geschäften, Restaurants und Cafés. Der Winterhuder Marktplatz auf der einen und der Mühlenkamp auf der anderen Seite mit all den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Szene-Lokalen sind in unmittelbarer Nähe. Erwähnenswert ist außerdem der Goldbekmarkt, der zu den beliebtesten Hamburger Wochenmärkten zählt. Das Gymnasium Johanneum ist 400 Meter entfernt.

Die U-Bahnstation und die Bushaltestelle Sierichstrasse, mit den Buslinien 109 und 25, sind fußläufig in nur wenigen Minuten erreichbar. Den Flughafen Fuhlsbüttel erreichen Sie mit dem Auto in ca. 10 Minuten.
Besonders hervorzuheben ist die Nähe zum Stadtpark und zur Außenalster.